Aktuelles


15.12.2016  -  Ein Jahresrückblick

Lang ist's her... und zum Ende des Jahres möchten wir gerne mitteilen, was dieses Jahr 2016 bei Bembeleza e.V. so passiert ist!
 
Anfang des Jahres konnten wir 20 Kindern mithilfe von Uniformen und Schulmaterialien ermöglichen von nun an die Primary School zu besuchen.
Außerdem haben sowohl Hamisi Katana (unser Manager) als auch Mambo Rashid und Kazungu Kahindi ihre Ausbildung als Mechaniker begonnen. Momentan stecken sie mitten in den Abschluss-Examen für das erste Jahr. Die Kosten für das erste Jahr der Ausbildung hat Bembeleza e.V. vollständig übernommen. 
Im März 2016 wurden zwei unserer Brunnen gereinigt. Und im Sommer konnten wir dann der Vorschule in Dera drei fest installierte Tafeln ermöglichen (Letztes Jahr wurde diese Vorschule von uns mit 100 Schulbänken ausgestattet.).
Im Oktober konnte Stephen (unser ehemaliger Manager, immer noch von Deutschland aus ehrenamtlich weiter unterstützend) bei seinem Besuch in Kenia dafür sorgen, dass wir nun auch in Kenia eine NGO (Non-Government-Organisation = eingetragener Verein) sind. Das ist für uns ein wichtiger Schritt, da wir nun mit unseren Projekten auch in Kenia offiziell abgesichert sind.
Ebenfalls gab es Sachspenden (z.B. eine neue Kamera für unseren Manager, um "Beweisfotos" machen zu können) und Spenden über unsere forlaufende Spendenaktion (z.B. Hühner und Ziege).
 
Auch dieses Jahr hatten wir das Glück, dass es große Spendenaktionen hier in Deutschland gegeben hat. Barthel Kalscheur feierte mit großem Fest seinen 60. Geburtstag und ließ sich Spenden für Bembeleza e.V. schenken. Außerdem feierte Pola Illguth dieses Jahr mit ihrem Jahrgang aus der Europaschule Bornheim das Abitur und die Spenden aus dem Abiturgottesdienst gingen ebenfalls an Bembeleza e.V.
Bembeleza e.V. bedankt sich an dieser Stelle noch einmal herzlich für den Einsatz und die großzügigen Spenden!
 
Am kommenden Samstag, 17.12.2016, ab 20 Uhr findet in Bremen ein Benefizkonzert für Bembeleza e.V. statt. Wir würden uns freuen, wenn das Konzert reichlich besucht ist und wünschen den Besuchern, aber auch den Chören (Bremer Buchtstraßenchor und PLAY) viel Spaß!
 
Wir sind nun auf der Suche nach weiteren Spenden, da wir gerne Hamisi, Mambo und Kazungu weiter die Ausbildung ermöglichen würden. Alle drei würden gerne das zweite Jahr besuchen und sind hoch motiviert weiter zu machen. Wir freuen uns, wenn ihr Interesse daran habt, sie zu unterstützen! Vielleicht gibt es sogar jemanden, der schon lange auf der Suche nach einem passenden Stipendiat ist? 
 
Außerdem noch folgender Hinweis: Wir sind mit unserem Projekt eingetragen bei www.bildungsspender.de. Hierüber ist es ganz einfach "nebenbei" zu spenden während du online einkaufst! Einfach dort Bembeleza e.V. als zu unterstützendes Projekt heraussuchen und den gewünschten Online-Shop über www.bildungsspender.de auswählen und erst dann deine Bestellung durchführen. So spendet der gewählte Online-Shop automatisch etwas an Bembeleza e.V.!
 
Wir vom Vorstand von Bembeleza e.V. freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder so erfolgreich verlaufen ist und sind noch gespannter, was das nächste Jahr bringen wird!
 
Ein frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht euch der Vorstand von Bembeleza e.V.!
print